Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0202 / 245 19 80

fl logoSehr geehrte Freunde und Unterstützer der Alten Feuerwache, liebe Feuerlöscher,

die Alte Feuerwache als "Leuchtturm-Institution" in Wuppertal und darüber hinaus muss ich Ihnen nicht noch einmal vorstellen. In diesem Internet-Auftritt der Alten Feuerwache können Sie alles über die großartigen und vor allem erfolgreichen Aktivitäten dieses Kinder- und Jugendhauses, Internationalen Begegnungszentrums und Mittelpunkts zahlreicher neuer Projekte der Vernetzung und Aktivierung schlummernder Ressourcen nachlesen. Das angstfreie Miteinander und das soziale Engagement füreinander und für die Menschen, die Hilfestellung brauchen, wäre um so viel ärmer, wenn es dieses Engagement nicht in dieser ausgeprägten und hoch qualifizierten Form gäbe.

Hier wird Prävention groß geschrieben – die wirksamste und auch wirtschaftlichste Methode zur Verhinderung von Kriminalität, Gewalt und Angst. Besonders bedeutsam für Kinder ist sie als das wirksamste Mittel gegen psychische und physische Stresserlebnisse. Prävention ist eine Investition in eine bessere Zukunft für alle. Sie ist unter dem Strich immer wirksamer, leichter zu bewerkstelligen und auch deutlich kostengünstiger als teure „Reparaturarbeiten“.

 

Warum Förderverein?

Auch Präventionsarbeit kostet natürlich Geld – und dabei wollen wir als Förderverein helfen.

Wir wollen und können kein "Konkurrent" von Stiftungen oder Sponsoren sein, die teilweise mit wissenschaftlicher Begleitung große Projekte der Alten Feuerwache erst ermöglichen. Schon gar nicht können wir die zu knappen Mittel der Öffentlichen Hand ersetzen. Wir positionieren uns dort, wo die die Feuerwache unsere Hilfe dringend braucht, wo aber Sponsoren ihren Auftrag nicht sehen oder die Feuerwache selbst aktuell nicht genügend freie Mittel zur Verfügung hat

Lesen Sie mehr darüber auf den nächsten Seiten, nämlich

  • Aktuelles, wo wir über aktuelle Neuigkeiten um den Förderverein herum informieren.
  • Das Profil des Fördervereins, wo Sie erfahren,

→ wie der Verein organisiert ist,

→ für welche Vorhaben die Feuerlöscher das Geld ihrer Mitglieder und Spender ausgeben,

→ wie Sie an uns spenden können und

→ wie Sie Mitglied werden können.

  • Schließlich freuen wir uns, dass die Mitgliedschaft bei den Feuerlöschern auch von unserem Oberbürgermeister Andreas Mucke – ebenso wie zuvor von seinem Amtsvorgänger Peter Jung – und auch vom Sozialdezernenten unserer Stadt, Herrn Dr. Stefan Kühn, in schriftlichen Referenzen gewürdigt wird.

 

kreuser kleinDanke, dass Sie sich für uns interessieren!

 
 

Mit herzlichen Grüßen

 

Ralf Kreuser

Vorsitzender