Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0202 / 245 19 80

eraum aniIn der Wuppertaler Nordstadt gibt es nur wenige Grünanlagen. Um den Kindern ein möglichst gefahrloses Austoben zu ermöglichen, wurde eine der ehemaligen Wagenhallen der Feuerwehr in einen Erlebnisareal umgebaut. In diesem Raum, dessen Boden vollständig mit Sand ausgefüllt ist, gibt es Netze, Brücken und Türme, die den Kindern abenteuerliche und kreative Klettermöglichkeiten bieten.

Zudem wurde im Jahre 2001 der alte Schlauchturm, in dem früher nach Brandeinsätzen die Schläuche zum Trocknen aufgehängt wurden, im Innenbereich zu einem Kletterturm umgebaut. Während auf der einen Seite die Kinder mit Hilfe von Netzen und den original erhaltenen Feuerwehrleitern in die Höhe klettern können, wurden auf der anderen Seite Rutschstangen installiert, mit deren Hilfe die Kleinen wieder zur Erde gelan-gen können.

Übrigens: Im Jahr 2002 erhielt die Stadt Wuppertal eine Auszeichnung für die Konzeption und Umsetzung des Erlebnisraumes bei einem bundesweiten Wettbewerb, an dem über 85 Städte teilnahmen.

→ Der Erlebnisraum ist fester Bestandteil unseres Angebots für Kindergeburtstage.