Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0202 / 245 19 80

WZ-Reporterin spielt sich auf der Bühne in der Feuerwache selbst

Westdeutsche Zeitung, 06. Februar 2017

wz

Wuppertal. Sie sind zwar nur Kinder, aber Superhelden-Kinder. Deshalb gelingt es ihnen auch, einen bösen Investor aus Wuppertal zu vertreiben. Über diese Sensation berichtet natürlich auch die örtliche Presse. In dem Musikstück „Superhelden-Kindercamp“ schlüpfen die Kinder der Alten Feuerwache mit viel Engagement in die Rolle der mutigen Stadt-Retter, denen es gemeinsam gelingt, die finsteren Pläne des Investors zu durchkreuzen. Als Politiker treten mit Helge Lindh und Stefan Kühn waschechte Politiker auf, und als Reporterin steht WZ-Redakteurin Katharina Rüth (r.) mit auf der Bühne. Das Stück ist am Dienstag  noch einmal zu sehen: 16 Uhr in der Alten Feuerwache, Gathe 6. Der Eintritt ist frei!