Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0202 / 245 19 80

CO-OP: Kunst hilft

Eine Initiative von Christian von Grumbkow.

Alle Spenden, die mit den Bildern erzielt werden, gehen an die Alte Feuerwache Wuppertal, um Flüchtlingskindern Deutschunterricht zu ermöglichen.

00 soulflight original orig

Diese und weitere Arbeiten, die von 45 Künstlern auf dem Grumbkow-Druck SOUL-FLIGHT gestaltet wurden, werden vom 3. bis zum 24. Februar, 2017 in der Galerie KUNSTKOMPLEX, Wesendonkstr. 12, 42103 Wuppertal gezeigt.

www.kunstkomplex.net

Gegen eine Spende für die Alte Feuerwache in Höhe von € 200 gehört eines der Werke Ihnen!
Sie können gerne vorab ein Werk reservieren. Senden Sie uns einfach eine email mit dem
Werktitel an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die engagierten Künstler des CO-OP-Projektes sind u.a. Christof Juretko, Bartek Juretko , Frank N , Peter Klassen, Zara Zoë Gayk, Eckehard Lowisch, Steven Hautemanière, Carla Sophie Schnettler, Stephan Kimmerl, Acher Reinbold, Nanny de Ruig, Andreas M. Wiese, Fabian Freese, Joanna Stange, Stefanie Wollenhaupt, Gregor Eisenmann, Christian Ischebeck, Renate Loebbecke, Georg Janthur, Peter Caspary, Rita Caspary, Milton Camilo, Dirk Schaefer, Zahra Hassanabadi, Hassan Hashemi, Petra Frixe, Brigitte Schoepf, James Rogers, Manuela Egner, Jule Steinbach, Annette Marks , Bodo Berheide.

Aus Heidelberg: Michael Utz. Aus Düsseldorf: Andrej Wilhelms (Preisträger der „Grossen Düsseldorfer“, 2016)

Aus Berlin: Gerard Waskievitz, Gilbert Brohl, Nanako Shikata, Stefan Seitz, Kerstin Müller, Bernhard Ailinger ( Künstler der Michaela Helfrich Galerie, Berlin)

Aus Rom/Berlin: Susanne Kessler.

Aus Marokko: Abdelilah El Idrissi, Said El Idrissi, sowie Fouzia El Kadiri, die nicht nur als Künstlerin, sondern auch als arabisch sprechende „Deutschlehrerin“ an dem Projekt beteiligt ist.

 

Superhelden-Kindercamp

Das neue Musiktheaterstück der Alten Feuerwache
am 5., 6. und 7. Februar, 16 Uhr in der Alten Feuerwache, Gathe 6

Plakat Superhelden Kindercamp 1

Auch Superhelden haben Probleme - manchmal mit ihren Kindern. Zum Glück gibt es das Superhelden-Kindercamp an der Gathe mit dem strengen Lehrer Thor (Peter Krieg). Hier schickt z.B. Spiderman sein Kind hin, damit es seine Angst vor Spinnen überwindet und der hartherzige Joker möchte, dass seine Tochter dort endlich lernt, sich statt einem „happy end“, ein böses Ende zu wünschen. Statt sich aber auf den Unterricht zu konzentrieren, entscheiden sich die 11 kleinen Superhelden für einen verbotenen Ausflug in die Kanalisation unter der Gathe, wo sie im unterirdischen Mirker Bach eine geheimnisvolle Entdeckung machen. Plötzlich sind sie auf den Spuren eines skrupellosen Investors (David J. Becher), der für Wuppertal einen gefährlichen Plan hat.

Mit den Kindern der Alten Feuerwache (Leitung:  Dörte Bald und Bettina Daug),
der Bühnen AG der OGGS Nützenberg (Leitung: Anne Jonas-Ulbrich)
und Live Musik mit der Band „Kuruba“ (Leitung: Björn Krüger)

Ermöglicht und gesponsert wird das Projekt durch "Künste öffnen Welten" der Bundesvereinigung Kultureller Kinder- und Jugendbildung e.V. (BKJ) im Rahmen des Förder-Programms "Kultur macht stark - Bündnisse für Bildung" des BMBF.

Ab 5 Jahre
Eintritt frei